Fallback Image
Tour 6

Schnorcheln in glasklaren Flüssen - Transpantaneira



7 Tage/6 Nächte ab/an Cuiabá, ganzjährig durchführbar


Schnorcheln in glasklaren Flüssen, ein zauberhafter Wasserfall und ein paar erlebnisreiche Tage in unterschiedlichen Pousadas im Pantanal.


Tagesplanung

Unser Vorschlag zur Gestaltung ihres Aufenthaltes:

Sie werden am Flughafen durch Ihre/n Reiseleiter/in abgeholt und fahren etwa 150 km bis nach Bom Jardim. Ankunft in der Pousada Reino Encantado zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen werden Sie mit Schwimmweste sowie Schnorchelausrüstung ausgestattet und schwimmen im glasklaren Wasser (Rio Salobra) in Begleitung einer Vielzahl von Süßwasserfischen. Gegen 17 Uhr fahren Sie zur Lagoa das Araras wo sich Hunderte von verschiedenen Vogelarten aufhalten (Gelbbrust-Ara, Sittiche, Hyazinth-Aras und andere Papageienarten), Rückkehr zur Lodge und Abendessen. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen ein kleiner Spaziergang in der Umgebung der Lodge durchgeführt, um mit Taschenlampen mit etwas Glück nachtaktive Tiere aufzuspüren oder um den herrlichen Sternenhimmel zu beobachten.
Frühstück in der Lodge gegen 07:00 Uhr. Nach dem Frühstück besichtigen Sie die einmalige Schönheit dieser farbenfrohen Landschaft. Sie werden mit Schnorchel-Utensilien ausgerüstet (Schwimmweste, Taucherbrille, Schnorchel und Taucherschuhe – diese werden nach jedem Gebrauch fachgerecht desinfiziert und gereinigt). Im glasklaren Quellbecken genießen Sie die Unterwasserwelt. Fische wie der Pintado, Dorado und diverse Aquariumfische leben in diesem Wasserbecken. Anschließend schnorcheln Sie im Fluß mit glasklarem Wasser. Mittagessen in der Pousada Reino Encantado.

Nach dem Mittagessen fahren Sie 32 km (davon etwa 29 km nicht asphaltierte Straße) zur Fazenda Serra Azul. Auf dem Gelände dieser Fazenda befindet sich einer der schönsten Wasserfälle im Bundesstaat Mato Grosso mit blauschimmernder Lagune, der sogenannte „Chachoeira da Serra Azul" (Wasserfall der blauen Hochebene). Ein einmaliges Naturschauspiel, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Zuvor werden Sie mit Schwimmweste und Schnorchelausrüstung ausgestattet. Hier befindet sich auch eine Auffangstation von Aras, die sich auf dem Gelände der Fazenda befindet. Hier leben Kapuzineraffen, Gelbbrustaras, mit etwas Glück sehen Sie auch einen roten Ara. Diese Tiere stammen aus illegaler Gefangenschaft oder waren erkrankt, werden hier aufgepäppelt, katalogisiert und wieder ausgewildert.

Im Anschluß etwa 2 km Fahrt zum Eingang des Naturreservats, Rest Fußweg zum Wasserfall. Bitte bedenken Sie, dass der Weg zum Ziel nicht gerade unbeschwerlich und von Ihrer körperlichen Kondition abhängig ist. Sie wandern einen kleinen Weg durch einen Galeriewald, im Anschluss steigen Sie etwa 480 Steinstufen steil bergauf um zur Lagune zu gelangen. In völlig abgeschiedener unberührter Natur werden Sie vom Anblick verzaubert, ein grosser Wasserfall fällt in blauschimmerndes, glasklares Wasser, wo Sie auf Wunsch eintauchen und mit den Fischen zusammen baden können.

Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag, Abendessen. Rest des Abends zur freien Verfügung. Auf Wunsch unternimmt Ihr Reiseleiter mit Ihnen eine kleine Nachtwanderung im nahe gelegenen Galeriewald zum Aufspüren von nachtaktiven Tieren.
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Poconé (letzte Stadt vor dem Pantanal). Weiter geht es entlang der Transpantaneira bis zur Pousada Estancia Vitoria, am Kilometerpunkt 38 gelegen. Auf dem Weg dorthin werden Sie mehrere Stopps einlegen, um die Flora und Fauna entlang der Straße zu beobachten. Mittagessen in der Lodge.

In der Umgebung der Lodge können Sie Kappenreiher (Pilherodius pileatus), Rubinköpfchen (Pyrocephalus rubinus), Weißspecht (Melanerpes candidus), Weissflügelsittich (Brotogeris versicolurus), Safranammer (Sicalis flaveola), Nacktgesicht-Hokko (Crax fasciolata) und viele anderen Vogelarten begegnen. Hier können Sie aber auch sehr viele Säugetiere entdecken, was im Vordergrund dieses Programmes steht. .Als besondere Attraktion bietet sich hier das Beobachten der sehr seltenen Hyazinth-Aras (Andorohynchus hyacinthinus) an. Abgerundet wird der Aufenthalt durch eine Exkursion auf dem Fluss Rio Clarinho oder Rio Nova, an dem eine Vielzahl von Wasservögeln, Kaimanen und Riesenottern zu entdecken sind.

Am späten unternehmen Sie eine Wanderung im nahe gelegenen Galeriewald, um hauptsächlich diverse Vogelarten und Brüllaffen aufzuspüren (2 Aussichtstürme von 18 und 25 Metern Höhe). Abendessen. Nach dem Abendessen wird auf Wunsch eine Nachtsafari mit Taschenlampen und Scheinwerfern zur Beobachtung von nachtaktiven Tieren durchgeführt.
Sonnenaufgangstour gegen 5 Uhr. Erleben Sie das Erwachen das Pantanal, ein Naturschauspiel, was Sie sich in keinem Fall entgehen lassen sollten. Am Fluß können eine Vielzahl von Eisvogelarten (Chloroceryle), Sperreiher (Agamia agami), Gabelschwanz Königstyrann (Tyrannus savana), Blaukehlguan (Aburria pipile), Riesentukan (Ramphastos toco) und Riesenottern beobachtet werden! In der Nähe befindet sich ein Galeriewald, in dem sehr viele Vogelarten, wie Blauscheiteltrogon (Trogon curucui), Rotschwanz-Glanzvogel (Galbula ruficauda), Halsbandara (Ara auricollis), Töpfervogel (Furnarius rufus commersoni), Linienspecht (Dryocopus lineatus), Fuchsroter Baumsteiger (Xiphocolaptes major) leben.

Nach dem Frühstück werden Sie einen ersten Überblick über die Vielfalt der Vegetation sowie der Vogel- und Tierwelt während einer Bootstour. Sie suchen die Nester des Jabiru-Storches (Juni bis September) und den blauen Hyazinth-Ara sowie weitere Vogelarten. Nach dem Mittagessen und einer Siesta z.B. in der Hängematte haben Sie bei einem Reitausflug eine der besten Möglichkeiten, das Pantanal zu erkunden. Nach dem Abendessen geht es erneut auf Tour um Kaimane und nachtaktive Tiere aufzuspüren.
Sonnenaufgangstour gegen 6 Uhr. Frühstück in der Lodge. Am Vormittag unternehmen Sie nach Wunsch noch einen Reitausflug, eine Boots- oder Kanutour, auch ein kleiner Spaziergang/Wanderung im nahe gelegenen Galeriewald ist möglich. Mittagessen in der Estancia Vitoria. Nach dem Mittagessen und einer Ruhepause können Sie je nach Wunsch einen unserer Aussichtstürme besuchen, der Ausblick über die Pantanalebene ist einmalig. Aber auch eine Jeep-Safari entlang der Transpantaneira mit anderen Gästen der Lodge zusammen ist möglich.
Siehe Tag 5. Optional können wir Ihnen auch einen Ganztagesausflug per Boot zur Jaguarsafari und Tierbeobachtung (gegen Aufpreis) anbieten. Siehe weiter unten.
Vor dem Frühstück (aufstehen gegen 5 Uhr) Sonnenaufgangstour, um das Erwachen der Tier- und Pflanzenwelt zu beobachten. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen nach Cuiabá bzw. erfolgt je nach Abflugzeit noch ein weiterer Ausflug in der Umgebung der Lodge oder eine Kanutour.
Inclusive
  • 2 Übernachtungen in der Pousada Reino Encantado in Bom Jardim
  • 4 Übernachtungen in der Pousada Estancia Vitoria im Stanardzimmer
  • Vollpension
  • Alle Zimmer mit Ventilator, Klimaanlage, Bad/Dusche, Swimmingpool
  • Alle Transfers in neuwertigen, klimatisierten und versicherten Fahrzeugen
  • Lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung (je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung)


Exclusive

  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
Jaguarsafari per Boot (Ganztagesausflug, optional buchbar)
Aufstehen um etwa 05:00 Uhr. Sie fahren nach Porto Jofre, dem Endpunkt der Transpantaneira, etwa 107 km Schotterstraße. Bitte Wasser, Sonnencreme, Kopfbedeckung und eine leichte Jacke für den Fahrtwind mitnehmen. Auf dem Weg dorthin werden Sie mit etwas Glück vielen Säugetieren und Vögel erleben können. Nach Ankunft im Camp Porto Jofre werden Sie das Frühstück einnehmen. Danach beginnt eine etwa 5-stuendige Bootstour tief in den Cerrado hinein, inmitten unberührter Natur, im Gebiet des Rio Cuiabá, Rio Tres Irmãos, Rio São Lourenço und Rio Piquiri, um hier Jaguare und weitere Tierarten aufzuspüren. Mittagessen im Camp Porto Jofre. Im Anschluß etwa weitere 3-stündige Bootstour. Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung in der Pousada Estancia Vitoria.

Preise für die Jaguarsafari (gültig bis zum 15.12.2017):
325,00 € pro Person bei 2 Personen
295,00 € pro Person bei 3 Personen
275,00 € pro Person bei 4 Personen


Hinweise

Einige Informationen und Hinweise zu ihrem Aufenthalt

Programmänderungen aufgrund von Witterungseinflüssen, aber insbesondere auch abhängig von den Flugzeiten (Ankunft/Abflug) vorbehalten (Reihenfolge der Unterkünfte). Preisänderungen bleiben aus Wechselkurs-, organisatorischen und Sicherheitsgründen ausdrücklich vorbehalten. Eine rechtzeitige Buchung ist erforderlich, da die kleineren Unterkünfte schon Monate im voraus ausgebucht sind.
Gutes Schuhwerk (leichte Wanderschuhe), lange Jeans oder Trekkinghose, Hemd oder Bluse mit langen Ärmeln, T-Shirts und Shirts zum Schlafen, Hut, Mütze oder Kopftuch, Sonnen- und Mückenschutz, Taschenmesser, Taschenlampe, Fernglas. Keine schwarzen Kleider, da schwarz die Mücken anzieht. Sweatshirt, Pullover oder Faserpelz vom Juni bis September, da es abends schon einmal empfindlich kalt werden kann. Gelbfieber-Schutzimpfung dringend empfohlen.
Gelbfieber-Schutzimpfung dringend empfohlen. Das Pantanal ist kein Malariagebiet, eine sogenannte Malaria-Prophylaxe kann sich der Besucher da für diese Region ersparen.

Quicklinks

Weiterführende Informationen und Links

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns - wir werden eine Lösung für Sie finden!

Geschäftsführung
Günter  Stysch
Inhaber
  • E-Mail
  • +55 (65) 99609-2984
  • +55 (65) 1234-5678


Brasilien erleben: authentisch, hautnah, exklusiv und individuell!